• Manuel

Silke & Jan

Ein Brautpaar, welches sich auf besondere Art und Weise in meiner Laufbahn verewigen wird ♥

Wie sollte er sein, der Hochzeitsfotograf?

Ehrlich gesagt . . . Ich weiß es nicht!

Ich weiß aber was ich sein möchte.

Ich möchte ein angenehmer, offener, hilfsbereiter und freundlicher Mensch sein.

Die Professionalität meiner ''Arbeit'' ist Grundvorraussetzung und sollte hier keine Rolle spielen.

Wie kann ein Paar entscheiden, ob es mich mag oder nicht? In dem es mich sieht, auch wenn nur in einer Video-Botschaft.

Wie selbstverständlich verschicke ich meine Nachricht an Silke und Jan. Wie selbstverständlich antworten die beiden mit einem Video.

Ich sitze im Büro, das Handy in der Hand und lächle . . . so etwas hat vorher noch niemand gemacht ♥

Es folgte ein persönliches Kennenlernen, das einen völlig anderen Charakter hatte als die Gespräche zuvor.

Ob es an meinem Ausflug nach Bregenz lag oder wir drei die gleiche Welle schwammen, wer weiß das schon ;-)

03.06.2017 - Staatspark Hanau Wilhelmsbad

Jan & Marco kommen mit bester Laune auf mich zu.

Direkt beginnt unsere kleine Herrenrunde mit lockeren Sprüchen die Wartezeit zu überbrücken.

Pünktlich und wie geplant, sehe ich ein paar Minuten später das weiße Kleid von Silke durch die grünen Büsche der Parkanlage blitzen.

Sie wird begleitet von Denise, welche später auch meine erste Adresse für alle Belange um die wunderbare Feier werden sollte.

Nach einem wunderbar sinnlichem First-Look, begannen wir den Park unsicher zu machen, mussten aber leider unsere Pläne auf Grund eines Wolkenbruchs kurzfristig ändern.

Getreu dem Motto ''keine Hochzeit ohne Portraits'' fingen wir kurzer Hand an, den Eingangsbereich des hessisches Puppenmuseums zu unserer neuen Location zu erklären.

Silke und Jan ließen sich die Laune nicht verderben und so entstanden wunderbar ungeplante Aufnahmen.

Im Anschluss ging es nach Bruchköbel zur kirchlichen Trauung.

Auch hier zeigten sich die beiden unglaublich verliebt und emotional.

Den Menschen, die in der Lage sind ihren Gefühlen freien Lauf zu lassen und dies zu zeigen, gehört die Welt♥

Der Sektempfang und die Feier fand im Brockenhaus - Hanau statt!

Eröffnet wurde er durch eine Ansprache des Brautpaares, die auf eine sehr charmante Art die Chance nutzten DANKE zu sagen.

Das sind die Abschnitte, in denen ich wie ein Jäger seine Beute die besonderen Momente, die gute Stimmung, die Liebe in der Luft erhaschen will.

Voll konzentriert auf meine Arbeit, unsichtbar in der Hochzeitsgesellschaft verschwunden, hörte ich plötzlich meinen Namen . . .

''Oh Gott, dass glaube ich jetzt nicht'' war wohl der erste Gedanke der mir durch den Kopf schoss.

Die Ansprache, welche von Silke kam galt mir!

Sie erklärte, wie die beiden mich überhaupt gefunden hatten und das ihr Bruder Daniel und ich vor über 10 Jahren zeitgleich Zivildienst leisteten.

Auch so ein unglaublich schöner Moment . . .

Jemanden nach so vielen Jahren wiederzusehen, mit dem man fast 10 Monaten ein Kopf und ein Arsch war ;-)

Am Ende des Tages waren es Tränen die unseren Abschied begleiteten.

Ob der Grund nun die Freude über die Begegnung war, meine klaren Worte zum Erlebten oder die Tatsache, dass ein so wunderbarer Tag dem Ende zuging muss jeder für sich festlegen.

Liebe Silke, lieber Jan vielen Dank für Euer Vertrauen ♥

Mehr von den Beiden gibt es HIER





#couplelove #storytelling #lovestory #manuelkunkehochzeitsfotograf #realwedding #weddingphotographer #loveauthentic #hochzeitsreportage #hochzeitsfotograf #gettingready #firstlook #hochzeitsfeier #hochzeitsportraits #hanau #brockenhaus

FOLGT MIR AUCH AUF INSTAGRAM!

 ALL RIGHTS RESERVED ©2020